Mein Hobby ist mein Beruf geworden


Vor einigen Jahren haben mein Mann und  ich begonnen unsere alte Bädervilla im Ostseebad Heringsdorf auf Usedom neu zu gestalten. Unsere eigene Wohnung war in die Jahre gekommen und wurde auch nicht mehr so genutzt und eine Mietwohnung hatte Leerstand. Was tun ? Wir kamen zu dem Entschluss, es mit Ferienwohnungen zu versuchen.Gesagt, getan. 2012 haben wir dann begonnen. Die Resonanz war super. Buchungen bestätigen dieses. So ging es dann jedes Jahr weiter. Heute sind es bereits 7 Wohnungen. Viele Leute haben mich angesprochen, ob ich das beruflich mache und wo man die Ideen für die Einrichtung und Wohnungskonzepte bekommen kann. Da kam mir die Idee, mein Hobby zum Beruf zu machen, noch einmal neu anzufangen und mein Augenoptiker-Dasein an den Nagel zu hängen.

Immer wieder habe ich gelesen, dass 80% der Menschen kein räumliches Vorstellungsvermögen haben. 

Als ich nach einigen Recherchen auf das Thema HOME STAGING stieß, wurde mir klar, dass das genau das richtige für mich ist . Mein Hobby, mein Talent und mein Sinn für stilvolle Einrichtungen passen in dieses Konzept.

Beim TA - Bildungszentrum Hannover absolvierte ich 2017 die Ausbildung und bin nun IHK geprüfter und zertifizierter Home Stager.